Crossmedial, effektiv, nachhaltig.

Technische Informationen

Technische Informationen

Überfüllungen/Aussparungen
Grundsätzlich werden die Überfüllungen (Vorstufen-Trapping) durch die Druckerei übernommen. Dies gilt auch für das Überdrucken von schwarzen Texten. Wird ein besonderer Effekt mittels Überdrucken oder Aussparen von Farbe gewünscht, muss dies speziell vermerkt werden.

Bilder
Bitte achten Sie darauf, dass die Bilder in einer genügend hohen Auflösung vorhanden sind.

  • Auflösung bei einer Wiedergabe von 1:1: Minimum 250 ppi
  • Ideale Bilddatenformate: TIFF, EPS, JPG (bei geringer Komprimierung)
  • Ungeeignete Bilddaten: GIF

Farbverbindliche Proofs (Kontraktproof)
Auf allen bei Linkgroup hergestellten Proofs ist der Ugra/Fogra-Medienkeil CMYK (V3.0a) mitgedruckt, damit dieses messtechnisch beurteilt werden kann. Proofs müssen unter Normlicht bei 5000 ° Kelvin (±500 °K) beurteilt werden.

Angelieferte Proofs werden nur als farbverbindlich (Kontraktproof) erachtet, wenn darauf ein Ugra/Fogra-Medienkeil CMYK V3.0 mitgedruckt ist und dieser innerhalb der Normvorgaben nach ISO 12647-7 liegt. Falls dies nicht der Fall ist, erstellen wir Ihnen nach Rücksprache gerne ein Kontraktproof nach Normvorgabe.

Farben und Flächendeckung (Gesamtfarbauftrag GFA)
Vierfarben-Druckaufträge bestehen aus den vier Skalafarben (CMYK). Konvertieren Sie gegebenenfalls alle Pantone- bzw. Buntfarben in den CMYK-Farbraum. Bitte beachte Sie den jeweiligen Gesamtfarbauftrag:

Papiertyp

Papierart

Profil

GFA

Papiertyp 1

Glänzend
gestrichen,
holzfrei

ISOcoated_­v2_300.icc

300%

Papiertyp 2

Matt
gestrichen,
holzfrei

ISOcoated_­v2_300.icc

300%

Papiertyp 3

LWC-Papiere

PSO_LWC_­Standard_eci.icc

280%

Papiertyp 4

Naturpapier,
weiss

PSO_Uncoated_­
ISO12647_eci.icc

280%

Papiertyp 5

Naturpapier,
gelblich

ISOuncoated­yellowish.icc

280%

Zeitung

Zeitungs­papier

ISOnewspaper­26v4.icc

240%

Schwarze Flächen


Schwarz und Cyan:

K 100% + C 40% = 140%


Schwarz und CMY:

K 100% + C 40% + M 30% + Y 20% = 190%


Tiefschwarz:

K 100% + C 70% + M 50% + Y 20% = 240%


Randabfallend/Beschnitt
3 mm

Layout-Prints oder Kontroll-PDF
Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, Ihrer Datenlieferung einen verbindlichen Print oder bei offenen Daten ein «Kontroll-PDF» beizulegen. Das PDF darf auch verkleinert sein (bitte vermerken). Kontrollieren Sie bitte, ob überall Beschnitt vorhanden ist, wo er gebraucht wird.

PDF-Dateien
Bei angelieferten PDF-Dateien sind nur sehr eingeschränkt Kontrollen möglich (bitte liefern Sie Dateien gemäss PDF/X-Standard und als Einzelseiten). Wir kontrollieren die Daten gemäss PDFX-ready und vergleichen das PDF mit Ihrem mitgelieferten Kontrollprint.

Ohne spezielle Anweisung gelten die gelieferten PDF-Files als Gut zum Druck. Suboptimale Daten führen zu einem unbefriedigenden Resultat. Nach Rücksprache optimieren wir die Daten gerne. Sorgfältig aufbereitete Daten sind die Basis für gute Ergebnisse.

Programme
Für die Aufbereitung und Gestaltung von Medien werden alle üblichen Datenformate der grafischen Industrie und der Office-Umgebung akzeptiert. Dies sind folgende Datenformate und Programme auf Mac oder PC:

  • Adobe Creative Suite 4 bis CC (CS4 bis CC)
  • QuarkXPress 6 bis 8
  • Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint)

Andere Datenformate oder Programme können auf Anfrage verarbeitet werden.

Datenlieferung/Datenübernahme
Für die Datenübernahme stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Daten per E-Mail an Projektleitung/Medienberatung (bis 100 MB)
  • Daten per FTP-Server auf den öffentlichen Account (Anonymous)
  • Daten per FTP-Server auf den entsprechend eingerichteten Kundenaccount
    (die Zugangsdaten werden Ihnen von unserem Projektleiter mitgeteilt)
  • Daten per Datenträger (CD/DVD/Memory Stick)

Sie möchten mehr wissen.
Kontaktieren Sie uns.

Produktionsleitung
T +41 44 268 12 10
vCard