Post CH
Zentrales Crossmedia-Portal zur Modernisierung der Produktionsprozesse:
eine massgeschneiderte Crossmedia-Lösung.

Post CH: Zentrales Crossmedia-Portal

Kunde
Die Schweizerische Post ist das staatliche Postunternehmen der Schweiz.

Kundenwunsch
Die Schweizerische Post hat für die konzernweite Nutzung eine neue Systemlösung für die Bereiche Media Asset, Redaktionssystem und Web-to-Print ausgeschrieben. Die Systemlösung soll mandantenbasiert für die verschiedenen Unternehmensbereiche und deren spezielle Bedürfnisse einsetzbar sein.

mehr

Weg
Linkgroup gewann als Generalunternehmer die WTO-Ausschreibung mit dem Crossmedia-System censhare. Die Spezialisten von Linkgroup berateten und unterstützten bei Evaluation, Konfiguration und Anwendung des Systems. Bei der Projektumsetzung galt das Hauptaugenmerk – nebst den technischen Erfordernissen – dem methodischen Vorgehen.

Ergebnis
Die Lösung erfüllt sämtliche Anforderungen und hat die Schweizerische Post überzeugt. Linkgroup ist Generalunternehmer und zeichnet im Rahmen des Projekts verantwortlich für die Projektkoordination. Die Crossmedia-Plattform ist ein grosser Erfolg und wird auch bei Geberit eingesetzt. Die Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post besteht seit vielen Jahren. Als Agentur und Mediendienstleister haben wir für die Schweizerische Post als Generalunternehmer diverse weitere Projekte realisiert.

Online-Personalzeitung

  • Crossmediale Lösung
  • Crossmedia-System
  • Projektmanagement
  • Audit/Analyse
  • Strategie/Konzeption
  • Corporate Identity/​Corporate Design
  • Kommunikationsdesign
  • Übersetzungsmanagement
  • Programmierung
  • Hosting

Post CH

«Mit dem Konzernprojekt ‹Crossmedia› verfolgt die Post das Ziel, die Produktionsprozesse zu modernisieren, die Prozessführerschaft für die Media-Prozesse zurückzugewinnen und die Kosten zu senken. Die Post ist Eigentümerin der Mediendaten und will jederzeit, uneingeschränkt und von überall her Zugriff auf diese Daten haben. Zu diesem Zweck hat die Post mit Unterstützung der Linkgroup eine Crossmedia-Plattform mit einem zentralen Media Asset Management sowie den dazugehörenden Media-Systemen Web2Print und Redaktionssystem aufgebaut. Das Projekt ist auf Zielkurs – die Arbeiten in den einzelnen Bereichen der Post schreiten gut voran. Dies nicht zuletzt dank der partnerschaftlichen und konstruktiven Zusammenarbeit mit Linkgroup, die uns in jeder Phase des Projekts kompetent und verlässlich unterstützt hat.»

Daniel Penitzka, Projektleiter Crossmedia Post CH, Bern